Aktuelle Projekte

Yulianna Avdeeva

Yulianna Avdeeva, Gewinnerin des Internationalen Chopin-Wettbewerbs 2010, besticht durch intensive Musikalität und emotionale Tiefe, kombiniert mit brillanter Technik und intellektuellem Scharfsinn.

Weiterlesen …

Barcelona Obertura

Barcelona zählt zu den spannendsten Kulturstädten der iberischen Halbinsel und verzaubert seine Besucher mit einem vielfältigen Angebot. Unter dem Titel „Barcelona Obertura – Classic and Lyric“ haben sich nun die führenden Institutionen klassischer Musik in Barcelona vereinigt.

Weiterlesen …

Max Emanuel Cencic

Max Emanuel Cencic ist einer der weltweit faszinierendsten und vielfältigsten Künstler, der sich für die Wiederentdeckung und Aufführung der Musik des 18. Jahrhunderts einsetzt. Der Countertenor leitet zudem seine eigene Produktionsfirma und tritt immer häufiger auch als Regisseur in Erscheinung.

Weiterlesen …

Concerto Copenhagen

Concerto Copenhagen ist Skandinaviens bekanntestes und weltweit eines der innovativsten Barockensembles.

Weiterlesen …

Concerto Köln

Concerto Köln heißt 30 Jahre Entdeckerfreude pur, zahlreiche, hervorragend besprochene CD-Einspielungen und viele hochkarätige Auszeichnungen wie der „Midem Classical Award“, der „Grammy“ oder der „Diapason d‘Or“.

Weiterlesen …

Ensemble Modern

2020 feiert das Ensemble Modern sein 40-jähriges Jubiläum und ist damit das älteste deutsche Ensemble, das sich ausschließlich zeitgenössischer Musik des 20. und 21. Jahrhunderts widmet.

Weiterlesen …

News

Das Ensemble Modern Orchestra mit einem Schlüsselwerk des 20. Jahrhunderts zu Gast beim Musikfest Berlin (3.9.) und bei der BR musica viva-Konzertreihe München (28.9.)

Im September 2018 gastiert das Ensemble Modern Orchestra mit Enno Poppe als Dirigenten beim Musikfest Berlin (Philharmonie Berlin, 3.9.) und beim Eröffnungswochenende der musica viva-Konzertreihe des Bayerischen Rundfunks (Prinzregententheater München, 28.9.).

Weiterlesen …

Ein Sommer voll Mozart bei der Kammeroper München

Mit der Neuinszenierung von „Così fan tutte“ ab dem 23. August, dem Mozart-Konzert „MOZART – Genie zwischen Freiheit und Leidenschaft“ ab 15. September und der Neuproduktion des Familienstücks „Wolferl hat keine Zeit“ ab 1. September bietet die Kammeroper München im Spätsommer und Herbst mit gleich drei Produktionen die Gelegenheit, Mozarts Kompositionen in ungewöhnlichen Arrangements und Besetzungen neu zu erleben.

Weiterlesen …

Herrenchiemsee Festspiele 2018 am 29. Juli zu Ende gegangen

Bei perfektem Sommerwetter sind am Sonntag, 29. Juli die diesjährigen Herrenchiemsee Festspiele unter dem Motto „Europa!“ mit der Aufführung von Beethovens 9. Sinfonie zu Ende gegangen.

Weiterlesen …