Ophelias Culture PR

Ophelias Culture PR wurde als PR-Agentur für klassische Musik und Kultur von Ulrike Wilckens gegründet.

Mit ihrem flächendeckenden, internationalen Mediennetzwerk zählt die in München ansässige PR-Agentur Ophelias PR zu den führenden Agenturen ihres Bereiches.
PR-Beratungen und Einzelgespräche bilden die Grundlage für Strategien und Kampagnen - und sie sind der Garant für ein erfolgreiches Gelingen.

Benedikt Klauser

Alte Musik | Innovation | Technikgenie

Musikalisch zunächst in Knabenchor und Schülerorchester sozialisiert, hatte ich als Jugendlicher beim Besuch der deutschen Erstaufführung von Phil Glass‘ „the CIVILwarS“ ein den Horizont aufreißendes musikalisches Erweckungserlebnis. Zuvor zwar schon mit Poulencs großen Chorwerken und insbesondere Mahlers dritter Sinfonie vertraut, eröffnete mir dieser Opernbesuch einen erweiterten Blick auf Musik, der Kunst und Kultur sowie die gegenwärtige Lebenswelt in einen gemeinsamen Rahmen setzte.

Musikalisch zunächst in Knabenchor und Schülerorchester sozialisiert, hatte ich als Jugendlicher beim Besuch der deutschen Erstaufführung von Phil Glass‘ „the CIVILwarS“ ein den Horizont aufreißendes musikalisches Erweckungserlebnis. Zuvor zwar schon mit Poulencs großen Chorwerken und insbesondere Mahlers dritter Sinfonie vertraut, eröffnete mir dieser Opernbesuch einen erweiterten Blick auf Musik, der Kunst und Kultur sowie die gegenwärtige Lebenswelt in einen gemeinsamen Rahmen setzte.

Nach abgebrochenem Mathematik- und Chemiestudium an der Universität Würzburg wechselte ich zu den Fächern Musikwissenschaft und Wirtschaftswissenschaften. Dem Schwerpunkt des dortigen Instituts folgend galt mein Interesse der vorneuzeitlichen Musik und komplementär der frühen atonalen Phase der Zweiten Wiener Schule. Nichts desto trotz fand ich mich am Ende des Studiums im Editionsprojekt „Richard Wagner Schriften“ wieder, mich in dessen Texte über Musik und allesmögliche Politische und in (auto-)biographische Zeugnisse der Lebenswelt des „Meisters“ vertiefend. 

Bei Ophelias Culture PR bin ich seit 2018, zunächst als Volontär, und seit 2019 als PR-Manager fest angestellt. Die Kolleginnen sagen, sie profitieren nicht nur von meinen umfassenden musikwissenschaftlichen Kenntnissen, sondern auch von meiner schnellen technischen Auffassungsgabe und meiner holistischen Denkweise, die uns bei der ständigen Innovation und Weiterentwicklung weiter bringt.

Mehr lesen

Ulrike Olbrich

Oper | Organisationstalent | Bürochefin

Strauss‘ „Ariadne auf Naxos“, Terterjans „Das Beben“, Brittens „A midsummer night’s dream“ und Janáčeks „Věc Makropulos“ waren meine ersten musikalischen Meilensteine. Mehrere Jahre als Blaue Dame im Einlassdienst des Münchner Gasteig und Zenders „Winterreise“ im Abitur führten zum Studium der Dramaturgie für Musiktheater, Musikwissenschaft und Orientalistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

Strauss‘ „Ariadne auf Naxos“, Terterjans „Das Beben“, Brittens „A midsummer night’s dream“ und Janáčeks „Věc Makropulos“ waren meine ersten musikalischen Meilensteine. Mehrere Jahre als Blaue Dame im Einlassdienst des Münchner Gasteig und Zenders „Winterreise“ im Abitur führten zum Studium der Dramaturgie für Musiktheater, Musikwissenschaft und Orientalistik an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Bayerischen Theaterakademie August Everding.

Die Begeisterung für Oper und Politik kombinierte ich in meiner Diplomarbeit über politisches Musiktheater im 20. und beginnenden 21. Jahrhundert. Viele Jahre arbeitete ich im Bereich PR, Marketing und als Dramaturgin an Theatern in Augsburg, München und Wuppertal sowie im Veranstaltungs- und Konzertmanagement. 

Seit 2017 bin ich PR-Managerin bei Ophelias Culture PR und meine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Oper und Gesang. Als Organisationstalent halte ich die Fäden zwischen Agentur und Klient*innen zusammen und strukturiere das Büro. Ich bin Allwetter-Radlerin, Leseratte und in der Kommunalpolitik aktiv.

Mehr lesen

Ulrike Wilckens

Netzwerkerin | Inhaberin | Strategin

Klassische Musik und Kultur sind meine Leidenschaften. Dieses zu vermitteln ist mir eine Herzensangelegenheit. Bereits als Musik-Dramaturgin an verschiedenen deutschen Theatern und später als Produktmanagerin in der Plattenindustrie war es mir wichtig. Daher war es nur ein kleiner Schritt, eine eigene Kommunikationsagentur zu gründen, wie ich es im Milleniumsjahr 2000 machte. Es ist mir wichtig, in einem kleinen Team von fachspezifischen Kollegen auf Augenhöhe zu arbeiten. Nur so ist es mir als Leiterin möglich, bei jedem unserer Projekte mit Rat und Ideen dabei zu sein.

Klassische Musik und Kultur sind meine Leidenschaften. Dieses zu vermitteln ist mir eine Herzensangelegenheit. Bereits als Musik-Dramaturgin an verschiedenen deutschen Theatern und später als Produktmanagerin in der Plattenindustrie war es mir wichtig. Daher war es nur ein kleiner Schritt, eine eigene Kommunikationsagentur zu gründen, wie ich es im Milleniumsjahr 2000 machte. Es ist mir wichtig, in einem kleinen Team von fachspezifischen Kollegen auf Augenhöhe zu arbeiten. Nur so ist es mir als Leiterin möglich, bei jedem unserer Projekte mit Rat und Ideen dabei zu sein.

Auch privat dreht sich viel um Kultur: Neben Theater, Konzertsälen und Opernhäusern erlebe ich höchste Entspannung in Kunstausstellungen. Studiert habe ich an der Freien Universität Berlin und Ludwig-Maximilians Universität Musik- und Theaterwissenschaften sowie Geschichte. Auch heute hilft es mir sehr, aktuelle Dinge und Zustände aus historischer Perspektive zu betrachten.

Mehr lesen
OPHELIAS Culture PR
Johannisplatz 3a
D - 81667 München