Queen Sonja International Music Competition

Alte Musik | Skadinavi | ...

Der internationale Königin Sonja Musikwettbewerb ist einer der weltweit führenden Gesangswettbewerbe. Seit 1988 findet er alle zwei Jahre in Oslo statt und richtet sich seit 1995 an Sänger*innen klassischer Musik aus aller Welt. Ziel ist einerseits die Unterstützung junger, talentierter Sänger*innen beim Karrierestart, aber auch ein Brückenschlag zwischen der norwegischen und der internationalen Musikszene. Als institutionelle Partner fungieren die Norwegische Oper & Ballett in Oslo, die norwegische Akademie für Musik, der Norwegische Rundfunk, das Philharmonische Orchester Oslo und das norwegische Königshaus. Aus dem Wettbewerb sind so bekannte Künstlerpersönlichkeiten wie Lise Davidsen, Elsa Dreisig, Daniel Behle und Mari Eriksmoen hervorgegangen.

Seit 2017 unterstützt Ophelias Culture PR den Queen Sonja International Music Competition mit internationaler Pressearbeit, um den Wettbewerb weltweit und besser zu präsentieren. Die Mittel dazu sind allgemeine PR Beratung, klassische Pressearbeit und die Organisation von Pressereisen.

Der internationale Königin Sonja Musikwettbewerb ist einer der weltweit führenden Gesangswettbewerbe. Seit 1988 findet er alle zwei Jahre in Oslo statt und richtet sich seit 1995 an Sänger*innen klassischer Musik aus aller Welt. Ziel ist einerseits die Unterstützung junger, talentierter Sänger*innen beim Karrierestart, aber auch ein Brückenschlag zwischen der norwegischen und der internationalen Musikszene. Als institutionelle Partner fungieren die Norwegische Oper & Ballett in Oslo, die norwegische Akademie für Musik, der Norwegische Rundfunk, das Philharmonische Orchester Oslo und das norwegische Königshaus. Aus dem Wettbewerb sind so bekannte Künstlerpersönlichkeiten wie Lise Davidsen, Elsa Dreisig, Daniel Behle und Mari Eriksmoen hervorgegangen.

Seit 2017 unterstützt Ophelias Culture PR den Queen Sonja International Music Competition mit internationaler Pressearbeit, um den Wettbewerb weltweit und besser zu präsentieren. Die Mittel dazu sind allgemeine PR Beratung, klassische Pressearbeit und die Organisation von Pressereisen.

Beim Queen Sonja International Music Competition (norwegisch: „Dronning Sonja Internasjonale Musikkonkurranse“) bewertet eine Jury aus international renommierten Opernregisseur*innen, Sänger*innen, Opern- und Castingdirektor*innen der weltweit führenden Opernhäuser die Wettbewerbsteilnehmer*innen. Am Ende des Wettbewerbs steht das Abschlusskonzert mit der Preisverleihung durch die norwegische Königin Sonja.

Der diesjährige QSIMC ist für Spätsommer/Herbst 2021 geplant.

Mehr lesen

Online Präsenz

Fotoarchiv

Queen Sonja International Music Competition: Finalisten und Königin (c) Sven Gjeruldsen, The Royal Court
Queen Sonja International Music Competition: Koenigin Sonja (c) Soelve Sundsby, The Royal Court
Queen Sonja Interntional Music Competition: queen Sonja with first prize winner 2007 (c) Audun Iversen
Queen Sonja International Music Competition: Lise Davidson, Koenigin Sonja, Lars Hallvard Flæten
Queen Sonja International Music Competition: the opera house in oslo (c) Erik Berg

Nehmen Sie Kontakt mit Ophelias Culture PR auf

Sie wollen mehr Informationen oder haben Interesse an unseren Leistungen ?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
OPHELIAS Culture PR
Johannisplatz 3a
D - 81667 München