News

„Don Quixote“ des Royal Ballet live im Kino, 19. Februar 2019

Zuschauer in Deutschland und Österreich können am Dienstag, 19. Februar, das zauberhafte Ballett „Don Quixote“ des Royal Ballet live im Kino genießen. Das Werk dreht sich um Liebe, Freundschaft und Abenteuer. Der Ritter Don Quixote und sein Diener Sancho Panza treffen auf Kitri (Akane Takada) und ihren Liebhaber Basilio, die auf der Flucht vor Kitris Vater Schutz bei einer Gruppe Zigeuner suchen. Kitris Vater möchte, dass seine Tochter den wohlhabenden, alten Gamache heiratet. Don Quixotes heroisches Eingreifen erlaubt Kitri und Basilio schließlich zu heiraten.

 

Carlos Acostas Produktion nach Marius Petipas Ballett aus dem 19. Jahrhundert bringt die spanische Wärme und Freude auf die Bühne. Acosta verstärkt die Energie und den Witz des Stückes, insbesondere mit der neuen Choreographie für die Zigeunerszene im zweiten Akt, in der Livemusiker auf der Bühne zur lebhaften Atmosphäre beitragen.

„Don Quixote“ wird am Dienstag, 19. Februar, um 20.15 Uhr live übertragen und dauert zwei Stunden und 45 Minuten mit zwei Pausen. Viele Kinos zeigen die Übertragung auch als Aufzeichnung in den Wochen danach. Mehr Informationen zu Terminen und teilnehmenden Kinos unter www.rohkinotickets.de.

 

Social Media: #ROHdonq

Pressefotos unter: https://we.tl/t-TXU3Jg7QeL

 

Zurück