Experimental Concert Research

Experimental Concert Research

Was erleben eigentlich Menschen im Konzert? Warum bewegt, begeistert und berührt uns Musik? In dem groß angelegten, von der VolkswagenStiftung geförderten Forschungsprojekt „Experimental Concert Research“ gehen Forscher*innen und Musiker*innen dem Konzerterleben erstmalig empirisch auf den Grund. Die Konzertbesucher*innen bekommen einen Einblick in das außergewöhnliche Forschungsprojekt und können sich als Testpersonen mit ihrem Erleben im Konzert auseinandersetzen. Unter Anwendung einer speziell konzipierten Methodenkombination werden sie verkabelt und befragt – und so aktiv und passiv in die Untersuchung ihres Konzerterlebens mit einbezogen.

Ophelias Culture PR ist mit der überregionalen PR und Pressearbeit beauftragt worden. Den Auftakt macht ein Pressegespräch am 24.03.2022 im Radialsystem Berlin.

Was erleben eigentlich Menschen im Konzert? Warum bewegt, begeistert und berührt uns Musik? In dem groß angelegten, von der VolkswagenStiftung geförderten Forschungsprojekt „Experimental Concert Research“ gehen Forscher*innen und Musiker*innen dem Konzerterleben erstmalig empirisch auf den Grund. Die Konzertbesucher*innen bekommen einen Einblick in das außergewöhnliche Forschungsprojekt und können sich als Testpersonen mit ihrem Erleben im Konzert auseinandersetzen. Unter Anwendung einer speziell konzipierten Methodenkombination werden sie verkabelt und befragt – und so aktiv und passiv in die Untersuchung ihres Konzerterlebens mit einbezogen.

Ophelias Culture PR ist mit der überregionalen PR und Pressearbeit beauftragt worden. Den Auftakt macht ein Pressegespräch am 24.03.2022 im Radialsystem Berlin.

Das klassische Konzert ist seit zwei Jahrhunderten ein hochentwickeltes Format von Performance und Rezeption. Welche Parameter dieses ritualisierten Ablaufs aber sind zentral für das Konzerterleben und das emotionale Eintauchen, welche sind irrelevant und welche vielleicht sogar hinderlich? „Experimental Concert Research“ erforscht, welche Erlebenspotenziale das Konzert als eine spezifische Darbietungs- und Rezeptionsform für bestimmte Musik erschließt. Die Leitfrage des Forschungsprojekts lautet: Was macht das Konzerterlebnis in einem Konzert mit klassischer Musik heute aus?

Mit Hilfe eines multimethodischen Forschungsdesigns wird diese Frage im Setting realer Konzerte untersucht. Durch die Kombination von computergestützen Vor- und Nachbefragungen sowie der Integration physiologische Messungen und Videoaufnahmen zur Analyse von Bewegungsdaten kann das interdisziplinäre Forschungsteam den Fragen nach dem Konzerterleben auf bisher einzigartige Weise analysieren.

Mehr lesen

Website

Pressemeldungen

  • 03.03.2022: Forscher*innengruppe untersucht Konzerterleben im Experiment mit empirischen Methoden – 28.04-06.05.2022 Radialsystem Berlin   

Nehmen Sie Kontakt mit Ophelias Culture PR auf

Sie wollen mehr Informationen oder haben Interesse an unseren Leistungen ?

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
OPHELIAS Culture PR
Johannisplatz 3a
D - 81667 München