Aktuelle Projekte

Wagner-Lesarten

Mit Wagners „Der Ring des Nibelungen“ in historisch informierter Aufführungspraxis starten Concerto Köln und Kent Nagano ein außergewöhnliches Projekt. Erstmals soll der gesamte „Ring“ aus der Perspektive der Alte-Musik-Bewegung beleuchtet werden: Die Instrumental- und Gesangsstile sowie die Bühnenpraxis aus Wagners Zeit werden über mehrere Jahre untersucht und in ein historisch informiertes Aufführungskonzept gebracht.

 

 

Weitere Informationen:

Zurück