News

Michael Fabiano am 17. Juni zu Gast in der Sendung "Arts and Culture" bei Deutsche Welle TV

Gestern Abend musste sich der US-Tenor Michael Fabiano einsingen, obwohl er an der Berliner Staatsoper Unter den Linden einen Abend frei hatte. Statt den Herzog von Mantua in Verdis „Rigoletto“ zu singen, gab er im Studio von Deutsche Welle TV eine Kostprobe seines Könnens . Das ganze Interview zum Nachschauen gibt es hier.

 

Zurück