News

Ensemble Modern feiert 40 Jahre

Das Ensemble Modern feiert 2020 sein 40-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumszyklus aus sieben Projekten in vielen verschiedenen Städten. Den Auftakt bildeten am 6. und 13. Januar Konzerte in Köln und Frankfurt.

 

Die „nimmermüden Musiker auf der Suche nach aktueller Musik“ (Frankfurter Neue Presse) widmen sich auch im Jubiläumsjahr einer programmatischen Bandbreite von klein besetzter Kammermusik über größere Formationen bis zum Orchesterkonzert, von Tanzperformance über Videoprojekte bis zum Musiktheater, von freien wie gelenkten Improvisationen über Kooperationen mit Akteur*innen aus der Jazz-, Pop- und Elektronikszene bis hin zu eigenen Kollektivkreationen. Die Geburtstagsaktivitäten thematisieren schlaglichtartig ästhetische und historische Aspekte, die für das Werden des Ensemble Modern ebenso prägend gewesen sind wie für den Verlauf der Musikgeschichte.

 

Mehr zum Ensemble Modern hier und auf

Zurück