News

Das Royal Opera House feiert 10-jähriges Jubiläum der Kino-Live-Übertragungen

In der Saison 2017/18 wurden erstmals mehr als eine Millionen Kinokarten für die Live-Kinosaison des Royal Opera House verkauft. Mit den zwölf Produktionen, die weltweit in 51 Ländern zu erleben waren, erreichte das Royal Opera House einen neuen Rekord zeitgleich mit dem Jubiläum zum 10-jährigen Bestehen der Kino-Live-Übertragungen, die 2008 mit Mozarts „Don Giovanni“ begannen. Allein in Deutschland und Österreich besuchten fast 100.000 Zuschauer die Kino-Vorstellungen.

Die kommende spannende Saison 2018/19  zeigt sechs Ballette –  „Mayerling“ (live am 15. Oktober), „La Bayadère“ (live am 13. November) „Der Nussknacker“ (live am 3. Dezember), „Don Quixote“ (live am 19. Februar), „A Triple Bill“ (live am 16. Mai) und „Romeo und Julia“ (live am 11. Juni). Darüber hinaus stehen fünf Opern auf dem Programm: „Die Walküre“ (live am 28. Oktober), „Pique Dame“ (live am 22. Januar), „La Traviata“ (live am 30. Januar), „La forza del destino“ („Die Macht des Schicksals“, live am 2. April) sowie „Faust“ (live am 30. April). Viele Kinos zeigen auch Aufzeichnungen in den Wochen nach der Liveübertragung.

Phyllida Lloyd, Direktorin, sagt:
„Ich bin begeistert, dass das Royal Opera House das 10-jährige Bestehen seiner Kino-Live-Übertragungen feiert. Da Live-Kinoübertragungen weiterhin an Beliebtheit zunehmen, freue ich mich sehr, dass die Kunst in all ihren Formen auf diese Weise weltweit ein neues Publikum gewinnt.“

Dank der Kino-Live-Übertragungen ist das Publikum ganz nah an den Vorstellungen des Royal Opera House. Fast überall in Großbritannien befindet sich im Umkreis von 30 Meilen ein Kino mit Live-Übertragungen.  

Die Saison 2018/19 des Royal Opera House wird in über 1.500 Kinos auf der ganzen Welt ausgestrahlt, auf dem Programm stehen klassische und zeitgenössische Werke des The Royal Ballet und der The Royal Opera. Die Kinovorführungen bieten beste Plätze, exklusive Interviews, den Blick hinter die Kulissen sowie Nahaufnahmen der Sänger und Tänzer in Aktion. So wird das Publikum in die Welt der Oper und des Balletts entführt und erlebt jede Aufführung als etwas ganz Besonderes.

Tony Followell, Head of Broadcast and Distribution, The Royal Opera House, meint:
„In den letzten zehn Jahren hat das Royal Opera House atemberaubende Live-Übertragungen von hochkarätigen Opern- und Ballett-Aufführungen Zuschauern auf der ganzen Welt zugänglich gemacht. Wir sind hocherfreut darüber, dass in der vergangenen Saison über eine Million Menschen eine unserer Kinoübertragungen besucht haben. Man ist niemals wirklich weit weg von einer Royal Opera House Kino-Staffel. Unser Ziel ist es, unvergessliche Erlebnisse zu bereiten, in dem Sinne, dass jeder wirklich etwas Neues erleben kann. In der Saison 2018/19 hoffen wir, dass wir an den bisherigen Erfolg, Ballett und Oper einem immer größer werdenden Publikum nahe zu bringen, anknüpfen können.“  

Weitere Informationen zu den weltweiten Übertragungen von „Mayerling“, „Die Walküre“ sowie zum kompletten Programm der The Royal Ballet- und The Royal Opera-Kino-Liveübertragungen unter www.rohkinotickets.de.

Bilder zu den Produktionen der Spielzeit 2018/19 sind zum Download unter folgendem Link abrufbar: https://we.tl/t-yailen5GQJ

 

Die Kino-Live-Übertragungssaison des Royal Opera House
Das Royal Opera House feiert im Jahr 2018 das 10-jährige Bestehen seiner Kino-Live-Übertragungen, mit denen es den Weg bereitete, hochkarätigste Opern- und Ballett-Aufführungen Zuschauern in der ganzen Welt nahe zu bringen. 2017/18 war die bisher erfolgreichste Kino-Saison des Royal Opera House mit mehr als einer Million verkaufter Tickets weltweit und mehr als 500 teilnehmenden Kinos in Großbritannien.
Das Royal Opera House verzeichnet einen enorm wachsenden Einfluss unabhängiger Kinos, die zum jetzigen Zeitpunkt mehr als die Hälfte des Netzwerks des Royal Opera Houses ausmachen. Auf internationaler Ebene ermöglicht eine Partnerschaft mit Trafalgar Releasing die Ausstrahlung der Produktionen in bis zu 1000 Kinos in 51 Ländern, darunter circa 200 Kinos in Deutschland und Österreich.

Dem Publikum stehen darüber hinaus umfangreiche Live-Stream- und On-demand-Inhalte über den Royal Opera House YouTube-Kanal zur Verfügung, der einer der am meisten abonnierten YouTube-Kanäle der Kunstorganisationen der Welt ist.    

Für weitere Informationen zur Live-Kinosaison 2018/19 kontaktieren Sie bitte:

Thomas Schülke
Schülke Cinema Consult GmbH
Tel. +49 (0)234 54421945
Mobil: +49 (0)170 6893501
thomas@cinemaconsult.de

Zurück