News

Den Norske Opera & Ballett, Oslo bringt Auftragskomposition zur Uraufführung: „Peer Gynt“ von Jüri Reinvere, nach dem Drama von Henrik Ibsen: Premiere am 29. November

Den Norske Opera & Ballett in Oslo hat anlässlich der 200-Jahrfeier der norwegischen Verfassung eine neue Oper über den norwegischen Nationalepos „Peer Gynt“ in Auftrag gegeben: Der estnische Komponist Jüri Reinvere hat sowohl ein neues Libretto als auch die Musik zu dem Werk geschrieben, das am 29. November 2014 in der Inszenierung von Sigrid Strøm Reibo und der Ausstattung von Katrin Nottrodt uraufgeführt wird.

Weiterlesen …

Markus Hinterhäuser erhält Musikpreis des „Heidelberger Frühling“

Der österreichische Pianist und Kulturmanager Markus Hinterhäuser erhält den mit 10 000 Euro dotierten Musikpreis des „Heidelberger Frühling“ 2015. Das gleichnamige Musikfestival vergibt die Auszeichnung jährlich im Wechsel an einen Kulturschaffenden oder einen Kulturjournalisten, der sich substanziell und nachhaltig für die Vermittlung von klassischer Musik einsetzen.

Weiterlesen …

CD-Neuveröffentlichung am 13. Oktober 2014 bei OehmsClassics: Sophia Brommer: „Promessa“ – Arias from Italian & French Operas

Die junge deutsche Sopranistin Sophia Brommer widmet sich auf der vorliegenden Aufnahme „Promessa“ ausgewählten Arien italienischer und französischer Opern. Es ist bereits die zweite Zusammenarbeit mit dem Label OehmsClassics, bei dem im Oktober 2013 ihre Debüt-CD „Aufbruch“ – eine Lieder-Hommage an Hermann Hesse – erschienen ist. Auf „Promessa“, ihrem ersten Arien-Album, kombiniert die Sängerin Figuren ihres Repertoires mit Partien, die auf ihrer Wunschliste standen.

Weiterlesen …

CD-Neuveröffentlichung am 13. Oktober 2014 Meta4: Béla Bartók Streichquartette Nr. 1 und Nr. 5

Das Streichquartett Meta4 aus Finnland zählt nicht nur zu den international erfolgreichsten finnischen Streichquartetten, es gehört zur Elite der jungen Kammermusik-Ensembles überhaupt. Seine beispielhafte Karriere entfaltet sich auf den Schultern von vier hoch individuellen Musikern mit außergewöhnlichem Klangbewusstsein und großer rhetorischer Energie – was ihre Deutungen immer wieder zu einem packenden geistigen Abenteuer werden lässt.

Weiterlesen …

Das von der Internationalen Bachakademie Stuttgart ausgerichtete MUSIKFESTUTTGART 2014 endet an diesem Wochenende

STUTTGART. Am Sonntag, den 14.9.2014, endet das MUSIKFESTUTTGART mit seinem diesjährigen Motto »Herkunft« nach zwei intensiven Festivalwochen. Unter der Leitung von Philippe Herreweghe interpretiert das Collegium Vocale Gent im Abschlusskonzert Werke von Henry Purcell im Beethoven-Saal der Liederhalle Stuttgart.

Weiterlesen …

Franco Fagioli: CD-Neuveröffentlichung „il maestro Porpora arias“ 3. Oktober 2014

Mit seinem neuesten Album widmet sich Franco Fagioli einem Mann, der mit den Kastraten Senesino, Caffarelli und Farinelli die Größten ihrer Zunft und einige der Belcanto-Stars des 18. Jahrhunderts ausgebildet hat – dem italienischen Komponisten und Gesangslehrer Nicola Porpora (1686–1768). Als musikalische Partner stehen dem argentinischen Countertenor die Academia Montis Regalis unter Alessandro De Marchi zur Seite.

Weiterlesen …