Aktuelle Projekte

Yulianna Avdeeva

Yulianna Avdeeva, Gewinnerin des Internationalen Chopin-Wettbewerbs 2010, besticht durch intensive Musikalität und emotionale Tiefe, kombiniert mit brillanter Technik und intellektuellem Scharfsinn.

Weiterlesen …

Barcelona Obertura

Barcelona zählt zu den spannendsten Kulturstädten der iberischen Halbinsel und verzaubert seine Besucher mit einem vielfältigen Angebot. Unter dem Titel „Barcelona Obertura – Classic and Lyric“ haben sich nun die führenden Institutionen klassischer Musik in Barcelona vereinigt.

Weiterlesen …

Max Emanuel Cencic

Max Emanuel Cencic ist einer der weltweit faszinierendsten und vielfältigsten Künstler, der sich für die Wiederentdeckung und Aufführung der Musik des 18. Jahrhunderts einsetzt. Der Countertenor leitet zudem seine eigene Produktionsfirma und tritt immer häufiger auch als Regisseur in Erscheinung.

Weiterlesen …

Concerto Copenhagen

Concerto Copenhagen ist Skandinaviens bekanntestes und weltweit eines der innovativsten Barockensembles.

Weiterlesen …

Concerto Köln

Concerto Köln heißt 30 Jahre Entdeckerfreude pur, zahlreiche, hervorragend besprochene CD-Einspielungen und viele hochkarätige Auszeichnungen wie der „Midem Classical Award“, der „Grammy“ oder der „Diapason d‘Or“.

Weiterlesen …

Ensemble Modern

2020 feiert das Ensemble Modern sein 40-jähriges Jubiläum und ist damit das älteste deutsche Ensemble, das sich ausschließlich zeitgenössischer Musik des 20. und 21. Jahrhunderts widmet.

Weiterlesen …

Ensemble Variances

Thierry Pécou gründete im Jahr 2010 das Ensemble Variances, das sich mit großer Leidenschaft der zeitgenössischen Musik in der Begegnung mit Klängen anderer Traditionen und Epochen widmet.

Weiterlesen …

Franco Fagioli

Franco Fagioli ist der virtuoseste Countertenor der heutigen Zeit. Die Schönheit seiner drei Oktaven umfassenden Stimme wird genauso wertgeschätzt wie seine meisterhafte Technik, mit der er neue Bühnenstandards setzt.

Weiterlesen …

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt

Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt wurde 1964 in Tbilisi/Georgien gegründet. Nachdem das Orchester seinen Sitz bis 1990 in Tbilisi hatte, siedelte es nach Ingolstadt über, wo es seit über 25 Jahren seine zweite Heimat gefunden hat.

Weiterlesen …

Herrenchiemsee Festspiele

Die im Jahr 2000 gegründeten Herrenchiemsee Festspiele sind heute eine feste Größe im internationalen Musikleben. Sie zeichnen sich besonders durch die einzigartige Kulisse der im Chiemsee liegenden Herreninsel, die Standort des von Ludwig II. erbauten Königsschlosses ist, aus.

Weiterlesen …

Internationale Händel-Festspiele Göttingen

Mit den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen, dem ältesten Festival für Barockmusik, begann die Händelrenaissance des 20. Jahrhunderts. Viele seiner der bekanntesten Opern erlebten in Göttingen ihre moderne Welterstaufführung.

Weiterlesen …

ION

Die ION gehört zu den kulturellen Highlights der Metropolregion Nürnberg und strahlt weit über ihre Grenzen hinaus. Ab 2019 übernimmt Moritz Puschke die künstlerische Leitung von Folkert Uhde.

Weiterlesen …

Junge Deutsche Philharmonie

Sie ist jung, demokratisch strukturiert und das Karrieresprungbrett für Orchester-Profis von morgen: Die Junge Deutsche Philharmonie vereint die besten Studierenden deutschsprachiger Musikhochschulen zu einem hochkarätigen Klangkörper.

Weiterlesen …

Kammeroper München

Die Kammeroper München steht seit ihrer Gründung im Jahr 2004 für anspruchsvolles Musiktheater der besonderen Art. Mit ihren Fassungen bekannter Werke und Raritäten der Opernliteratur hat sie sich im Laufe der letzten Jahre einen festen Platz im Münchner Kulturleben erspielt.

Weiterlesen …

The King's Singers

The King’s Singers feiern 2018 ihr 50-jähriges Jubiläum: In einer jungen Besetzung geht das Ensemble auf Welttournee und veröffentlichte bereits Ende 2017 das Trippel-Album „Gold“. Der Stimmfachbesetzung ihrer Anfänge (zwei Countertenöre, ein Tenor, zwei Baritone und ein Bass) sind die King’s Singers bis heute treu geblieben.

Weiterlesen …

Kissinger Sommer

Der Kissinger Sommer zählt deutschlandweit zu den bedeutendsten Festivals im Bereich klassischer Musik. Seit September 2016 ist Tilman Schlömp Intendant und zeichnet künstlerisch für das Programm verantwortlich.

Weiterlesen …

Klassik am Odeonsplatz

Klassik am Odeonsplatz hat sich zum größten Klassik-Open-Air-Erlebnis Münchens mit bundesweiter Ausstrahlung entwickelt. Seit der Gründung im Millenniums-Jahr 2000 und danach regelmäßig ab 2002 treten an einem Wochenende im Juli auf einem der prachtvollsten Plätze Europas zwei Top-Orchester Münchens mit weltberühmten Klassikkünstlern auf.

Weiterlesen …

London Symphony Orchestra (LSO live)

Das London Symphony Orchestra wurde 1904 als erstes unabhängiges und selbstverwaltetes Orchester Englands gegründet. Markenzeichen sind seine große Wandlungsfähigkeit und Vielfalt in Repertoire- und Dirigentenauswahl. Im September 2017 übernahm Sir Simon Rattle die Position als Chefdirigent des Klangkörpers.

Weiterlesen …

Lucerne Festival

Lucerne Festival gilt als einer der renommiertesten Veranstalter weltweit und steht seit 80 Jahren für hochkarätige Konzerte mit international herausragenden Sinfonieorchestern, einzigartigen Solokünstlern und Dirigenten.

Weiterlesen …

MIZ | Musikakademien

Seit 12. April 2018 präsentiert das Deutsche Musikinformationszentrum (MIZ) unter https://kurse.miz.org ein neues bundesweites Informations- und Rechercheportal zur musikalischen Fort- und Weiterbildung.

Weiterlesen …

Montforter Zwischentöne

Seit Januar 2015 setzt das neue Kongress- und Kulturzentrum „Montforthaus“ im österreichischen Feldkirch neue Zeichen. Mit den „Montforter Zwischentönen“ unter der künstlerischen Leitung von Folkert Uhde und Hans-Joachim Gögl wird dreimal im Jahr der Fokus auf die Musik gelegt.

Weiterlesen …

Opéra Royal de Wallonie-Liège

Die Opéra Royal de Wallonie-Liège in Lüttich ist eines der drei königlichen Opernhäuser Belgiens. Als Opernhaus der Wallonie ist das eine der wichtigsten Kulturinstitutionen des Landes.

Weiterlesen …

Palazzetto Bru Zane

Der in Venedig beheimatete Palazzetto Bru Zane - Centre de musique romantique française erforscht die französische Musik des langen 19. Jahrhunderts (1780-1920) und fördert deren Wiederentdeckung auf CDs und in Konzertsälen.

Weiterlesen …

Francesco Piemontesi

Kennzeichnend für Francesco Piemontesis Spiel sind technische Perfektion, eine große und reiche Farbpalette sowie die Kultiviertheit des Ausdrucks. Neben dem Repertoire großer deutscher Komponisten fühlt er sich auch bei Debussy, Ravel, Liszt und Dvořák gut aufgehoben.

Weiterlesen …

Quatuor Modigliani

Mit ihrem neuen Album mit Schumanns Quartetten op.41 und Amaury Coeytaux als neuem ersten Geiger meldet sich das Quatuor Modigliani 2017 zurück.

Weiterlesen …

Queen Sonja International Music Competition

Der internationale Königin Sonja Musikwettbewerb (norwegisch: „Dronning Sonja Internasjonale Musikkonkurranse“) ist einer der weltweit führenden Gesangswettbewerbe.

Weiterlesen …

Rencontres Musicales d'Évian

Im Jahr 2014 übernahm das Quatuor Modigliani die künstlerische Leitung der Rencontres Musicales d’Évian und hat das Festival neu ausgerichtet und wiederbelebt. 2016 feierten die Rencontres Musicales d’Évian ihr 40-jähriges Bestehen.

Weiterlesen …

Royal Opera House - Live-Kinosaison

Das Royal Opera House ist eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Jede Saison werden herausragende Produktionen der Royal Opera und des Royal Ballet weltweit in über 1500 Kinos übertragen.

Weiterlesen …

Simone Rubino

Der junge Italiener Simone Rubino ist der Shooting Star der Perkussion-Szene und wurde mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet: So gewann er im Jahr 2014 den ARD Musikwettbewerb und erhielt den Credit Suisse Young Artist Award 2016.

Weiterlesen …

Valer Sabadus

Valer Sabadus ist der spannendste junge Countertenor Deutschlands. Sein Markenzeichen ist seine engelsgleiche, klare und warme Stimme, die die FAZ als „leicht wie ein Seidentuch“ beschreibt.

Weiterlesen …

Xavier Sabata

Xavier Sabata nimmt sein Publikum mit auf eine „Achterbahnfahrt des Ausdrucks“ und bekommt für sein frisches, ungekünsteltes Spiel begeisterte Kritiken. 

Weiterlesen …

Spark - Die klassische Band

Spark zählt zu den Senkrechtstartern der internationalen Klassikszene. Das Quintett kombiniert klassische Meister mit zeitgenössischer Avantgarde, Minimal Music, packenden Rhythmen und Filmmusik. Im Mai 2018 erschien das dritte Album "On the Dancefloor" beim Label Berlin Classics/EDEL.

Weiterlesen …

Nationales Sinfonieorchester Tatarstan

Das Nationale Sinfonieorchester Tatarstan (TNSO) ist eines der erfolgreichsten Orchester Russlands. Im Dezember 2016 unternahm es seine erste Europatournee nach Deutschland, Österreich, in die Schweiz und Slowakei.

Weiterlesen …

Wagner-Lesarten

Mit Wagners „Der Ring des Nibelungen“ in historisch informierter Aufführungspraxis starten Concerto Köln und Kent Nagano ein außergewöhnliches Projekt.

Weiterlesen …