Aktuelle Projekte

Palazzetto Bru Zane

Der in Venedig beheimatete Palazzetto Bru Zane – Centre de musique romantique française erforscht die französische Musik des langen 19. Jahrhunderts (1780-1920) und fördert deren Wiederentdeckung in Konzertsälen und auf CDs: Die Stiftung „hebt“ verschollene und wiederentdeckte Partiturschätze und bereitet diese so auf, dass sie wieder gespielt werden können. Bei Konzerten und Opernaufführungen, auch in Kooperation mit renommierten Häusern und Festivals, werden diese und andere Werke der Öffentlichkeit präsentiert. Die anschließende Veröffentlichung in hochwertigen CD/Buch-Reihen und auf CDs machen das französische Oeuvre dieser Zeit zudem einer breiteren Öffentlichkeit zugängig. Hier besteht eine enge Zusammenarbeit mit angesehenen Labels wie Ediciones Singulares, Zig Zag oder Naïve, ermöglichen darüber hinaus die Verbreitung. Das reiche Musikerbe der französischen Romantik ist auch im Bru Zane Classical Radio zu genießen, das rund um die Uhr ein reines Musikprogramm spielt (classicalradio.bru-zane.com).

 

Seit 2012 dehnt der Palazzetto Bru Zane seine Aktivitäten auf den deutschsprachigen Raum aus. Seitdem betreut Ophelias Culture PR die Stiftung im PR-Bereich.

Weitere Informationen:

www.bru-zane.com

Zurück