Aktuelle Projekte

Terry Wey

Countertenor Terry Wey, der seine Karriere als Solist der Wiener Sängerknaben begann, wird für die Natürlichkeit, Leichtigkeit und geschmeidige Virtuosität seiner Stimme geschätzt. Unter Dirigenten wie William Christie, Thomas Hengelbrock oder Michael Hofstetter war er bei bedeutenden Festivals und Konzertsälen zu Gast, u.a. im Musikverein Wien, im Concertgebouw Amsterdam, im Festspielhaus Baden-Baden, im Lincoln Center New York und bei den Salzburger Festspielen. Seine Diskografie umfasst zahlreiche Gesamteinspielungen sowie Alben des von ihm gegründeten Vokalensembles Cinquecento. Sein erstes Solo-Album erscheint unter dem Titel „Pace e guerra“ und widmet sich Arien, die für den italienischen Kastratenstar Antonio Maria Bernacchi (1690–1756) geschrieben worden sind.

Foto: Paris Mexis

 

Weitere Informationen:

www.terrywey.com

Zurück