Aktuelle Projekte

Armida Quartett

Das Armida Quartett hat in den letzten Jahren eine bemerkenswert steile Karriere hingelegt. Für die Saison 2016/17 wurde das Ensemble von vier renommierten deutschen Konzerthäusern als „Rising Stars“ der European Concert Hall Organisation (ECHO) ausgewählt

Weiterlesen …

Audi Sommerkonzerte

Die Audi Sommerkonzerte sind das wichtigste Festival der Region Ingolstadt mit nationaler und internationaler Ausstrahlung. Im Juli eines jeden Jahres kommen die großen Stars und bedeutendsten Orchester der Klassikmusikszene in die Stadt, wie auch die Salzburger Festspiele alljährlich dort einen musikalischen Besuch abstatten.

Weiterlesen …

Yulianna Avdeeva

Yulianna Avdeeva, Gewinnerin des Internationalen Chopin-Wettbewerbs 2010, besticht durch intensive Musikalität und emotionale Tiefe, kombiniert mit brillanter Technik und intellektuellem Scharfsinn.

Weiterlesen …

Barcelona Obertura

Barcelona zählt zu den spannendsten Kulturstädten der iberischen Halbinsel und verzaubert seine Besucher mit einem vielfältigen Angebot. Unter dem Titel „Barcelona Obertura – Classic and Lyric“ haben sich nun die führenden Institutionen klassischer Musik in Barcelona vereinigt:

Weiterlesen …

Daniel Behle

Der Tenor Daniel Behle ist auf dem besten Weg zur internationalen Spitze. Der ausgewiesene Mozart-Sänger ist inzwischen auch mit wichtigen Partien von Richard Strauss und Richard Wagner zu erleben.

Weiterlesen …

Festspiele Bergen

Die Festspiele Bergen, 1953 in Edvard Griegs Geburtsort gegründet, sind das älteste und wichtigste Festival für Musik und Theater in Norwegen.

Weiterlesen …

Max Emanuel Cencic

Max Emanuel Cencic ist eine der faszinierendsten Künstlerpersönlichkeiten unserer Zeit und ein wahres Multitalent: Einer der gefeierten Countertenöre seines Fachs, leitet er zudem seine eigene Produktionsfirma und tritt jüngst auch als Regisseur in Erscheinung.

Weiterlesen …

Concerto Köln

Concerto Köln heißt 30 Jahre Entdeckerfreude pur, zahlreiche, hervorragend besprochene CD-Einspielungen und viele hochkarätige Auszeichnungen wie der „Midem Classical Award“, der „Grammy“ oder der „Diapason d‘Or“.

Weiterlesen …

Franco Fagioli

Franco Fagioli ist der virtuoseste Countertenor der heutigen Zeit. Die Schönheit seiner drei Oktaven umfassenden Stimme wird genauso wertgeschätzt wie seine meisterhafte Technik, mit der er neue Bühnenstandards setzt.

Weiterlesen …

Georgisches Kammerorchester Ingolstadt

Das Georgische Kammerorchester Ingolstadt wurde 1964 in Tbilisi/Georgien gegründet. Nachdem das Orchester seinen Sitz bis 1990 in Tbilisi hatte, siedelte es nach Ingolstadt über, wo es seit 25 Jahren seine zweite Heimat gefunden hat.

Weiterlesen …

Goldmund Quartett

Mit ihrem lebendigen, leidenschaftlichen und individuellen Zusammenspiel begeistert das junge Goldmund Quartett sowohl Publikum als auch Presse. Es zählt bereits jetzt „zu den bedeutendsten Nachwuchsmusikern Deutschlands“ (Süddeutsche Zeitung).

Weiterlesen …

Internationale Händel-Festspiele Göttingen

Mit den Internationalen Händel-Festspielen Göttingen, dem ältesten Festival für Barockmusik, begann die Händelrenaissance des 20. Jahrhunderts. Viele seiner der bekanntesten Opern erlebten in Göttingen ihre moderne Welterstaufführung.

Weiterlesen …

ION

Die ION gehört zu den kulturellen Highlights der Metropolregion Nürnberg und strahlt weit über ihre Grenzen hinaus. Das von Folkert Uhde kuratierte Festival findet 2016 vom 03. bis 12. Juni  statt.

Weiterlesen …

Junge Deutsche Philharmonie

Sie ist jung, demokratisch strukturiert und das Karrieresprungbrett für Orchester-Profis von morgen: Die Junge Deutsche Philharmonie vereint die besten Studierenden deutschsprachiger Musikhochschulen zu einem hochkarätigen Klangkörper.

Weiterlesen …

Kissinger Sommer

Der Kissinger Sommer zählt deutschlandweit zu den bedeutendsten Festivals im Bereich klassischer Musik. Seit September 2016 ist Tilman Schlömp Intendant und zeichnet künstlerisch für das Programm verantwortlich.

Weiterlesen …

Klassik am Odeonsplatz

Klassik am Odeonsplatz hat sich zum größten Klassik-Open-Air-Erlebnis Münchens mit bundesweiter Ausstrahlung entwickelt. Seit der Gründung im Millenniums-Jahr 2000 und danach regelmäßig ab 2002 treten an einem Wochenende im Juli auf einem der prachtvollsten Plätze Europas zwei Top-Orchester Münchens mit weltberühmten Klassikkünstlern auf.

Weiterlesen …

Köthener Bachfesttage

Aus bescheidenen Anfängen im Jahr 1967 hat sich ein Festival entwickelt, zu dem alle zwei Jahre Bachliebhaber aus der ganzen Welt nach Köthen pilgern. 2016 wird es erstmalig von dem Berliner Dramaturgen, Musikmanager und Konzertdesigner Folkert Uhde gestaltet.

Weiterlesen …

London Symphony Orchestra (LSO live)

Das London Symphony Orchestra wurde 1904 als erstes unabhängiges und selbstverwaltetes Orchester Englands gegründet. Markenzeichen sind seine große Wandlungsfähigkeit und Vielfalt in Repertoire- und Dirigentenauswahl. Ab September 2017 übernimmt Sir Simon Rattle die Position als Chefdirigent des Klangkörpers.

Weiterlesen …

Montforter Zwischentöne

Seit Januar 2015 setzt das neue Kongress- und Kulturzentrum „Montforthaus“ im österreichischen Feldkirch neue Zeichen. Mit den „Montforter Zwischentönen“ unter der künstlerischen Leitung von Folkert Uhde und Hans-Joachim Gögl wird dreimal im Jahr der Fokus auf die Musik gelegt.

Weiterlesen …

Opéra Royal de Wallonie-Liège

Die Opéra Royal de Wallonie-Liège in Lüttich ist eines der drei königlichen Opernhäuser Belgiens. Als Opernhaus der Wallonie ist das eine der wichtigsten Kulturinstitutionen des Landes.

Weiterlesen …

Palazzetto Bru Zane

Der in Venedig beheimatete Palazzetto Bru Zane - Centre de musique romantique française erforscht die französische Musik des langen 19. Jahrhunderts (1780-1920) und fördert deren Wiederentdeckung auf CDs und in Konzertsälen.

Weiterlesen …

Rencontres Musicales d'Évian

Im Jahr 2014 übernahm das Quatuor Modigliani die künstlerische Leitung der Rencontres Musicales d’Évian und hat das Festival neu ausgerichtet und wiederbelebt. 2016 feiern die Rencontres Musicales d’Évian ihr 40-jähriges Bestehen – die Jubiläumsausgabe findet vom 2. bis 10. Juli statt.

Weiterlesen …

Simone Rubino

Der junge Italiener Simone Rubino ist der Shooting Star der Perkussion-Szene und wurde mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnet: So gewann er im Jahr 2014 den ARD Musikwettbewerb und erhielt den Credit Suisse Young Artist Award 2016.

Weiterlesen …

Valer Sabadus

Valer Sabadus ist der spannendste junge Countertenor Deutschlands. Sein Markenzeichen ist seine engelsgleiche, klare und warme Stimme, die die FAZ als „leicht wie ein Seidentuch“ beschreibt.

Weiterlesen …

Terry Wey

Countertenor Terry Wey, der seine Karriere als Solist der Wiener Sängerknaben begann, wird für die Natürlichkeit, Leichtigkeit und geschmeidige Virtuosität seiner Stimme geschätzt.

Weiterlesen …